Reglement

Reglement Cup- und Tourenwagen Trophy 2018 (pdf, deutsch)
Vorläufige Ausschreibung – vorbehaltlich der Genehmigung durch den DMSB –

Informationen bzgl. Transponder

DIVISION I

STW-Fahrzeuge bis 2002
Nach technischem Reglement der Gruppe ST nach Anhang J 2002
Gruppe 24h-Spezial nach Reglement 2003 des ADAC Nordrhein, Baujahre 1990 – 1998
24h-Spezial Reglement nach Reglement 2003 des ADAC Nordrhein
Gruppe H Fahrzeuge, Modelljahre 1979-1985 begrenzt auf 2000ccm (inkl. Aufladungsfaktor)

DIVISION II
Gruppe 24h-Spezial nach Reglement 2003 des ADAC Nordrhein, Baujahre 1999 – 2008 bis 3500ccm (inkl. Aufladungsfaktor)
24h-Spezial Reglement nach Reglement 2003 des ADAC Nordrhein

DIVISION III
Gruppe 24h-Spezial nach Reglement 2003 des ADAC Nordrhein, Baujahre 1990 – 2008 mit Wippenschaltung bis 3500ccm (inkl. Aufladungsfaktor)
24h-Spezial Reglement nach Reglement 2003 des ADAC Nordrhein

DIVISION IV – Cup-Fahrzeuge
Porsche 944 Turbo Cup nach Reglement 1989
Porsche 944 turbo Cup nach Reglement turbo Cup 1989
Carrera Cup nach Reglement 1994 (Porsche 964)
Carrera Cup Reglement 1994 (Porsche 964)
Carrera Cup nach Reglement 1996 (Porsche 911)
Porsche 911 Cup nach Porsche Carrera Cup Reglement 1996
Carrera Cup nach Reglement 1997 (Porsche 993)
Porsche 993 Cup nach Porsche Carrera Cup Reglement 1997
Carrera Cup nach Reglement 2002 (Porsche 996)
Carrera Cup Reglement 2002 (Porsche 996)
Carrera Cup nach Reglement 2005 (Porsche 996)
Carrera Cup Reglement 2005 (Porsche 996)
DIVISION V – Classic Super Cup, Gruppe A Tourenwagen BMW 325 i
Classic Super Cup

DIVISION VI – Tourenwagen + GT-Fahrzeuge
Tourenwagen und GT-Fahrzeuge der Homologationsjahre 1989-2000 gemäß Bestimmungen der Gruppen N, A und B nach Anhang J2000

DIVISION VII
Gruppe 24h-Spezial nach Reglement 2003 des ADAC Nordrhein, Baujahre 1990 – 2008 bis 3500ccm (inkl. Aufladungsfaktor)
Fahrzeuge mit alternativen Kraftstoffen, nur Diesel-Fahrzeuge zulässig
24h-Spezial Reglement nach Reglement 2003 des ADAC Nordrhein

Classic Super Cup
Classic Super Cup