Porsche dominiert in Zolder!
Andreas Klocke sicherte sich im Rahmen der 24h Zolder, wo die Hankook Cup- und Tourenwagen Trophy zwei Einladungsrennen unter die Räder nahm, seinen ersten Sieg in der Serie. Im Porsche 996 GT3 siegte er in beiden Wertungsläufen vor seinem Markenkollege und Freund Hans-Ulrich Kainzinger (Porsche 964).
Das Podium im ersten Rennen wurde komplettiert von Georgios Katsikis, der in seinem Debütrennen in der CTT mit einem Opel Kadett C Coupé an den Start ging. Im zweiten Lauf lieferte sich Uli Kainzinger in der ersten Rennhälfte einen spannenden Kampf mit Jürgen Lauscher (Seat Leon Supercopa MK 2), den er für sich entschied und Jürgen Lauscher auf Rang drei verwies.
Alle Ergebnisse zum Rennen in Zolder findet Ihr hier.
Porsche dominiert in Zolder!

Schreibe einen Kommentar